FORUM

Finde Antworten auf deine Fragen. Gemeinsam mit der Resonanz der Community.

DIE COMMUNITY FORUM Allgemeine Infos & Aktivitäten Was macht die Maske (Nasen-Mundschutz) mit uns?

  • Was macht die Maske (Nasen-Mundschutz) mit uns?

     Renata DORNER veröffentlicht vor 9 Monate 2 Mitglieder · 2 Antworten
  • Claudia Heudorn

    Mitglied
    23. April 2020 um 15:40

    Die Maske hat viele Bedeutungen: Vermummung, Verstecken hinter einer Maske – Verbergen der Identität, des wahren Ichs bis hin zur Identifikation des Trägers mit der Maske, Kostümierung, Illusion, ritueller Schutz, Abwehr von Unheil (Perchten) oder – wie gerade jetzt – Schutz vor Infektionen.

    Die Maske/der Nasen-Mundschutz, ist zu einem Symbol der Corona-Krise geworden, beherrscht unsere sozialen Kontakte Viele empfinden das Bild von Menschen mit Masken als bedrohlich, es erinnert an Unreinheit, Unheil und Gefahr, schafft Distanz: man möchte sich selbst und auch andere vor sich selbst schützen.

    Doch wie wäre es, wenn wir der Maske eine neue Bedeutung geben, sie sozusagen „reframen“?

    Mir ist dazu spontan die 4-Schilde-Übung eingefallen – frei angelehnt daran: die Maske als Schutzschild. Dieser lässt sich nicht nur auf die Ansteckungsgefahr beziehen, sondern als universeller Schutzschild im Sinne der Resonanzmethode ausweiten. Die Energie der Maske kann auch fortbestehen, wenn wir sie ablegen. Gemeinsam mit einem Reinigungsritual, das für jeden individuell aussieht (Luft, Wasser, Feuer, Erde), kann die Maske somit helfen, zu einem guten inneren Zustand zu kommen und damit unser Immunsystem stärken.

    Welche Assoziationen habt ihr zur Maske -welche Ideen, wie wir die Bedeutung reframen können?

  • Renata DORNER

    Mitglied
    24. April 2020 um 15:45

    Die Maske ist der Ausdruck von frei und doch gefangen. Von Angst und Vorsicht. Von Dankbarkeit und alles ist selbstverständlich…die Polarität wir sichtbar…

Einloggen um zu antworten.

Zur Frage
0 von 0 Antworten June 2018
Neuste Antwort